Bautagebuch

Baufortschritt am 04.10.2020

Der Blick auf die Aussenanlagen

Deutlich erkennbar sind die Fortschritte im Bereich der Aussenanlagen. Weitere Teilflächen sind bereits gepflastert und Zaunelemente teilweise eingebaut.

In Vorbreitung zur Pflasterung befinden sich Flächen vor der ehemaligen Fahrzeughalle der Feuerwehr und vor dem Neubau des Bau- und Betriebshofes.

Baufortschritt am 27.09.2020

Im Bereich der Außenanlagen ist eine weitere Fläche fertiggestellt worden. Eine weitere Fläche am Neubau der Werkstatt des Bau- und Betriebshofes ist vorbereitet. Hier wurden auch Elemente für den Stabgitterzaun und ein Schaltkasten für die Toranlage eingebaut.

Im Innenbereich werden Trockenbauarbeiten für die Decken ausgeführt. Im künftigen Ausschank ist bereits die Jalousie eingebaut.

Baufortschritt am 20.09.2020

Ein Teilbereich der Einfahrt von der Schützenstraße ist gepflastert. Andere Fläche werden für die Pflasterung vorbereitet,

An der Westseite wurde zwischenzeitlich das Baugerüst durch die geplante Fluchtwegtreppe ersetzt.

Ein Blick in den Innenbereich zeigt die Küche und den Ausschank mit Durchreiche im 1. OG.

Baufortschritt am 13.09.2020

Die Innen- und Außenarbeiten laufen auf Hochtouren. Im Außenbereich wurde die Fläche vor dem Verwaltungsgebäude des Bau- und Betriebshofes fertiggestellt. Die Vorbereitungen zum Pflastern des Einfahrtbereiches von der Schützenstraße sind erkennbar.

Auch der Innenausbau kommt gut voran. In den Werkstatthallen und der Waschhalle sind Malerarbeiten durchgeführt worden.

Baufortschritt am 06.09.2020

Zwischenzeitlich wurden weitere Parkplätze hergestellt. Im Einfahrbereich Schützenstraße wurden Kantensteine und eine Ablaufrinne hergestellt. Zwischen dem Neubau und der alten Fahrzeughalle wurde eine Schallschutzmauer errichtet. Die Fliesenarbeiten in der KFZ-Werkstatt haben begonnen. Auch die Elektroinstallationen zeigen deutliche Fortschritte. Alles in allem geht es gut voran.

Baufortschritt am 30.08.2020

Innerhalb der letzten 2 Wochen sind erkennbare Fortschritte erkennbar. In der Waschhalle sind bereits Bodenfliesen vorhanden. An der Nordseite wurden Erdarbeiten durchgeführt und die Installationen im Innenbereich sind weiter fortgeschritten.

Auch die Versorgungsanschlüsse für die Gebäude sind weitestgehend hergestellt.

Baufortschritt am 09.08.2020

Zwischenzeitlich wurde die Fassade fertiggestellt und das Gerüst weiter demontiert. Auf dem Gelände wurden zwei Parkplatzflächen gepflastert. In der Werkstatthalle haben Isolierungsarbeiten begonnen. Die Hallentore sind eingebaut und Wandinstallationen werden vorbereitet.